Für außergewöhnliches soziales Engagement erhält Max Trinter den Abiturpreis 2017 des Freundeskreises des Justus-Knecht-Gymnasiums Bruchsal e.V., verbunden mit einer fünfjährigen Mitgliedschaft.

Max war viele Jahre in der AG Fotodokumentation aktiv und hat die verschiedensten schulischen und außerschulischen JKG-Veranstaltungen allein oder in Kooperation mit dem verantwortlichen Lehrer eindrucksvoll fotografi sch dokumentiert. Er hat sich dabei in hohem Maße für die Schule engagiert, sich stets professionell vorbereitet und viel Zeit investiert. Entstanden sind Fotos von außerordentlicher Qualität, aus einem ganz speziellen Blickwinkel fotografiert, und damit ein Zeichen seines Könnens.

Zum Seitenanfang